ISLAMISIERUNG

 
 

Weidel/Gauland: Umgang von Medien und Politik mit Vorfällen in Chemnitz ist unanständig

Berlin, 28. August 2018. Alice Weidel und Alexander Gauland kritisieren den Umgang von Politik und Medien mit den Vorfällen in Chemnitz: „Gewalt gegen Unschuldige und Selbstjustiz sind fraglos völlig inakzeptabel und dürfen von einem funktionierenden Rechtsstaat nicht hingenommen werden. Soviel zum Selbstverständlichen. Die Art und Weise wie jedoch Medien und Politik mit den Vorfällen in Chemnitz umgehen ist unanständig und trägt zur weiteren Polarisierung bei. Anstatt zu allererst die tödlichen Messerattacken, die nur noch Zyniker als Einzelfall abtuen können, scharf zu verurteilen und mit aller Härte in Worten und TatenRead More


Orban warnt eindringlich: Die EU will den Untergang Europas!

Zwischen Wahlkampf und Revolution: In seiner Ansprache beim „Friedensmarsch“ anlässlich des 170. Jahrestages der Revolution und des Freiheitskampfes von 1848/49 sparte Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban nicht an deutlichen Worten. Dem „Wochenblick“ liegt die von der ungarischen Regierung ins Deutsche übersetzte Rede vor. Während sich Mainstream-Medien zwar über die Rede empören, nicht aber über ihren genaueren Inhalt berichten, veröffentlicht der „Wochenblick“ nachstehend wesentliche Auszüge der Originalübersetzung: Masseneinwanderung und EU Wir sind aus der christlichen Kultur hervorgewachsen, wir unterscheiden zwischen dem Menschen und seinen Taten. Wir haben nie irgendjemanden gehasst und werdenRead More


Es geschah in Europa!

Dieses Video wurde am 27.07.2012 auf youtube.com veröffentlicht. Aber kein einziger Fernsehsender strahlte dieses Ereignis aus, kein einziges Medium bemerkte es. Aber es geschah in Europa! In Anwesenheit der Königin der Niederlande versuchte der muslimische Dirigent des nationalen Orchester des Staates, statt des offiziell angekündigten Musikprogramms dem prominenten Publikum den Islam zu präsentieren! Als sich das Niederländische Nationalorchester im Beisein der Königin der Niederlande auf das Werk Gustav Mahlers vorbereitete, veranlasste der muslimische Dirigent, vor der Königin und der Öffentlichkeit, dass statt dessen ein Vortrag über die „Schönheit“ des IslamsRead More


ZUM PROBLEM DER ISLAMISIERUNG DEUTSCHLANDS

Die Position des Internationalen Konvent der Russlanddeutschen Der Internationaler Konvent der Russlanddeutschen (Konvent) begrüßt grundsätzlich die Zuwanderung von Menschen verschiedener Religionen und Kulturen nach Deutschland und anderen Staaten Europas. Dies gilt aber nur solange ihre Anzahl keine Gefahr für die Staatsordnung und für die Leitkultur der einheimischen Völker darstellt. Der Konvent unterstützt die Migrationspolitik der Partei Alternative für Deutschland, die offen sagt, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört und die deshalb gegen die weitere, millionenstarke Zuwanderung der Völker moslemischen Glaubens kämpft. Der Konvent hat hohen Respekt vor allen VölkernRead More