Dienstag, Mai 15th, 2018

 

Dr. Heinrich Groth: 30-jähriges Jubiläum der Rehabilitationsbewegung und der Gesellschaft der Deutschen aus Russland „WIEDERGEBURT“

Der Vortrag auf dem Kongress der Deutschen aus Russland (Berlin, 29. April 2018) Liebe Landsleute! Sehr geehrte Teilnehmer  am Jubiläumskongress der Deutschen aus Russland, der dem 30-jährigen Bestehen der Rehabilitationsbewegung unserer Volksgruppe „Wiedergeburt“ gewidmet ist! Ich begrüße sie recht herzlich als einer der wenigen noch lebenden Mitgründer dieser Bewegung und ehemaliger erster Vorsitzender der Allunionsgesellschaft der Sowjetdeutschen „Wiedergeburt“! Ich möchte in diesem Zusammenhang vor allem kurz an die Entstehungsgeschichte der „Wiedergeburt“-Bewegung erinnern. Der Erlass des Präsidiums des Obersten Sowjets der UdSSR „Über die Übersiedlung der Deutschen, die in den WolgarayonsRead More


Deutsch-russische Beziehungen im Zeitraum globaler geopolitischer Umwälzungen

Bericht auf dem Kongress der Russlanddeutschen in Deutschland (Berlin, 29.04.2018) Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Landsleute! Die tausendjährige Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen hat längst bewiesen, dass eine positive Entwicklung dabei immer zur beiderseitigen Gunst gescheht. Im Gegenteil, eine Feindschaft, geschweige denn Kriegshandlungen zwischen unseren Staaten, haben uns beiden nur verheerende, sogar katastrophale Folgen gebracht. Wir Russlanddeutschen leiden durch die Folgen des 2. Weltkriegs lang genug, um darüber Bescheid zu wissen. Andererseits konnte unsere massenweise Auswanderung in das Land unserer Vorahnen bloß bei einem politischen Tauwetter zwischen Deutschland und derRead More


Der Volksrat der Russlanddeutschen in Deutschland

Rede von Viktor Müller auf dem Kongress der Russlanddeutschen in Berlin am 29. April 2018   Sehr geehrte Damen und Herren! Sehr geehrte Gäste des Kongresses! Liebe Landsleute! Mit mehr als 4 Millionen Gemeinden oder etwa 5% der deutschen Bevölkerung sind die Russlanddeutschen in den höchsten staatlichen Organen kaum vertreten und haben daher keine Möglichkeit, ihre Rechte durchzusetzen. Die Möglichkeiten von zwei Abgeordneten aus der Russlanddeutschen, die in der aktuellen Zusammensetzung des Bundestages sind, sind auch nicht ausreichend. Der schwache Einfluss der Öffentlichkeit der Russlanddeutschen auf die Politiker Deutschlands istRead More