Bitte erklären Sie, was an der CDU noch christlich ist?

Offener Brief an Frau Nazarenus-Vetter

Sehr geehrte Frau Nazarenus-Vetter,

zufällig habe ich durch eine ARD-Sendung (Deutschland-Heimat-fremdes Land) von Ihnen erfahren.

 Ich habe als Deutsch-Lehrerin viele Russlanddeutsche kennengelernt und zu einigen einen guten und herzlichen Kontakt. Es sind freundliche, sympathische, bescheidene, enorm fleißige, hilfsbereite, ordentliche, intelligente und tüchtige Menschen. Das größte Kompliment, das mir einmal von ihnen gemacht wurde lautete: „Ihr seid wie eine von uns.“

So sehr ich aber die Russlanddeutschen schätze und sie auch seit dem ersten Kontakt immer gegen Kritik und Vorurteile verteidigt habe, so muss ich doch feststellen, dass sie neben ihren vielen Tugenden leider auch grenzenlos naiv, gutgläubig und politisch völlig ahnungslos sind, sonst wären sie niemals der CDU in die Arme gelaufen, die zwar das „C“ im Namen führt, aber längst nicht (mehr) im Programm.

Bitte erklären Sie mir doch, was an der CDU noch christlich ist?

Die Gleichstellung der Homo-Ehe? Die Zerstörung der Familie? Die Amerikanisierung unserer Kultur? Die Verneinung aller Werte und Tugenden? Die Frühsexualisierung unserer Kinder? Die Überflutung des Landes mit Schwerverbrechern ohne Pass, die sich frech Flüchtlinge nennen? (Das soll ganz klar NICHT heißen, dass ALLE, die kommen, keine Flüchtlinge wären oder Schwerverbrecher wären, aber immerhin spricht der Chef der Polizeigewerkschaft von 10% Straftätern, das bedeutet bei 1,5 Millionen (inzwischen dürften es längst zwei sein) also 150.000 Verbrecher – die Einwohnerzahl einer Großstadt.Und tatsächlich sind alle, die unsere Grenze aus einem sicheren Drittland überschritten haben – und das sind alle, die nicht aus der Luft gekommen sind, denn wir grenzen nur an sichere Drittländer – ILLEGAL in unserem Land.

Wie sagte doch Ihre Parteischefin? „Man kann doch nicht davon ausgehen, dass das, was vor der Wahl gesagt wurde, auch nach der Wahl noch gilt!“

Also im Klartext: „Ihr müsst doch wissen, dass wir Euch vor jeder Wahl belügen, weil wir gewählt werden wollen und nach der Wahl machen, was wir wollen.“

Und Herr Seehofer von der christlichen Schwesterpartei hat öffentlich zugegeben: „Die, die gewählt wurden, haben nichts zu sagen, und die, die was zu sagen haben, wurden nicht gewählt.“ Er weiß, dass er nur eine Marionette ist. Ich bezweifle jedoch stark, dass Sie das auch wissen.

Sie haben das Frankfurter Bankenviertel als Hintergrund gewählt. Was für ein symbolträchtiges Bild, sitzen doch da die Leute, die wirklich regieren. Rechts der Messeturm mit dem Symbol der Freimaurer auf der Spitze, der hell leuchtenden, weithin sichtbare Pyramide über allem.

Ich kann Ihnen leider nur sagen, Sie haben keine Ahnung von Politik und wer heute noch in irgendeiner etablierten Partei mitarbeitet, macht sich mitschuldig am Untergang unseres Volkes

Eine Regierung und eine Partei, die es zulässt, dass das Land von Verbrechern geflutet wird, gehört vor Gericht gestellt!

TÄGLICH passiert irgendwo in Deutschland eine oder mehrere Vergewaltigung/en von „Flüchtlingen“, immer wieder auch Morde, die in aller Regel von der Polizei und den Medien verheimlicht werden. Muss erst in Ihrer eigenen Familie etwas Schreckliches passieren, bevor Sie wach werden?

Darüberhinaus wird Stück für Stück unserer geringen restlichen Souveränität an die EU abgetreten, was Hochverrat ist.

Deutsche Gelder werden in alle Welt transferiert, während hier Straßen, Schulen, Krankenhäuser und öffentliche Gebäude verrotten, wir haben Altersarmut und Kinderarmut (in doppeltem Sinn: arme Kinder und arm an Kindern), Pflegenotstand, Ärztemangel, Krankenhauspersonal aus Dritte-Welt-Ländern und für nichts ist Geld da, aber 45 Milliarden jährlich für illegal ins Land eingefallene Fremdlingen sind auf einmal vorhanden.

Deutsche Soldaten kämpfen in aller Welt für amerikanische Machtinteressen obwohl sie laut Grundgesetz nur für die die deutsche Verteidigung eingesetzt werden dürfen und wir selbst sind praktisch ohne jede Verteidigung, eine Handvoll schlecht ausgebildeter Soldaten und Waffen, die nur Schrott sind. Dabei hatten wir einmal die beste Armee der Welt!

Es war Ihre „christliche“ Familienministerin von der Leyen, die flächenübergreifend die Krippen finanziert und gefördert hat, obwohl Psychologen und Pädagogen wissen, dass Kleinkinder zur Mutter gehören und Kinder durch die Krippenerziehung nachhaltig in ihrer psychosozialen Entwicklung gestört werden können. Ein Verbrechen an der Zukunft des Landes!

CDU? Genausogut könnte man zu den Linken oder Grünen gehen, es macht im Ergebnis keinen Unterschied. Immerhin war Merkel in der kommunistischen DDR stramme FDJlerin.

Anna Schmidt






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.